Categories
BLOG

was ist duo lotto

Siegfried tot: Magier stirbt 8 Monate nach Roy – Schwester betete noch am Telefon für ihn

Eine halbe Stunde vor seinem Tod | Seine Schwester betete
für Siegfried am Telefon

… der Magier (†81) konnte nur noch leise „Okay“ sagen ++ Die schönsten Momente von „Siegfried & Roy“ im Video

  • Teilen
  • Twittern
  • per Whatsapp verschicken
  • per Mail versenden

Tiefe Trauer um einen ganz Großen aus dem Showgeschäft.

Nach BILD-Informationen ist Magier Siegfried Fischbacher, weltbekannt aus dem Magier-Duo „Siegfried und Roy“, nach einem schweren Krebsleiden im Alter von 81 Jahren in Las Vegas verstorben.

Siegfrieds Schwester Dolore (78), die als Nonne in München lebt, bestätigte gegenüber BILD: „Er ist sanft und friedlich eingeschlafen.“ Der Tod von Siegfried sei eine Erlösung gewesen.

Schwester Dolore betete noch eine halbe Stunde vor Siegfrieds Tod für ihn übers Telefon.

Der Magier selbst konnte nicht mehr sprechen oder richtig reagieren, Dolore betete aber für ihren Bruder. Siegfried konnte am Ende der Gebete noch leise das Wort „Okay“ sagen.

Diese Gebete hätten ihm laut Dolore den Mut gegeben, loszulassen.

Lesen Sie auch

ROYS (†) ABSCHIEDSWORTE „Siegfried ist das Beste, was mir je passiert ist“

Das Magier-Duo „Siegfried & Roy“ verzauberte die ganze Welt. Doch ihre besondere Beziehung hält bis ins Jenseits an.

SIEGFRIED UND ROY TOT Das Tiger-Testament der Magier

Siegfried Fischbacher (81, „Siegfried & Roy“) ist tot. Den Tigern soll es auch nach seinem Tod noch gut gehen, dafür ist gesorgt.

Der Magier, der zusammen mit Roy und seinen weißen Löwen bekannt wurde, schloss am Mittwochabend um 23.30 Uhr deutscher Zeit seine Augen für immer.

Auch Interessant

Erst vor acht Monaten war sein Lebenspartner Roy Horn im Alter von 75 Jahren mit einer Corona-Erkrankung gestorben.

„Siegfried und Roy“-Entdecker Horst Klemmer (84) am Donnerstag zum Tod von Siegfried:

„Siegfried und Roy waren nicht nur große Künstler. Sie waren auch besondere Menschen. Vor 55 Jahren habe ich das gespürt und sie damals auf einer Kreuzfahrt erstmals unter ihrem weltberühmten Namen angesagt. Ich bin sehr traurig. Die Einschläge der alten Freunde kommen aktuell immer näher. Ich bete für Siegfried und auch für Roy und halte eine Sarmoti-Münze von ihnen in Ehren. Die zauberte mir Siegfried vor einigen Jahren hinterm Ohr hervor. Im Himmel wird es magisch.“

Auch die „Ehrlich Brothers“ trauern um ihre Magier-Kollegen:

„Unser Herz ist gebrochen. Lieber Siegfried, noch am Mittwoch haben wir Dir Mut zugesprochen und Dir alles gesagt, was uns wichtig war. Heute ist alles anders. Ab heute lebst Du in unserem Herzen weiter. Das Leben von Dir und Roy hat Euch zu den Helden unserer Kindheit gemacht. Nicht nur für uns, sondern für unzählige Menschen auf der ganzen Welt wart und bleibt Ihr eine große Inspiration. Wir werden Dich schmerzlich vermissen, aber bei jedem Blick in den Abendhimmel werden wir sehen, wie Ihr als Sterne weiterlebt.“

Siegfried, 1939 in Rosenheim geboren, hatte schon als Junge Zaubertricks gelernt. Später unterhielt er Passagiere auf der „TS Bremen“ mit magischen Tricks. Dort traf er auf Tierliebhaber Roy Horn, der exotische Tiere auf die Bühne brachte. Eine magische Begegnung!

Nach schwerem Krebsleiden Magier Siegfried ist tot

  • Teilen
  • Twittern
  • per Mail versenden

Nach einer Galavorstellung beim Fürstenpaar Rainier und Gracia Patricia 1966 in Monaco wurde das Duo international berühmt.

1967 kamen die beiden nach Angaben ihres Deutschland-Managements erstmals nach Las Vegas, zunächst traten sie im „Stardust“-Casino auf, dann im „Mirage“-Hotel.

1988 handelten sie den bis dahin größten Millionen-Deal in der Geschichte der schillernden Casinostadt aus.

Die berühmtesten Magier der Welt Das waren die schönsten Momente von Siegfried & Roy

  • Teilen
  • Twittern
  • per Mail versenden

Die Karriere des Duos endete im Oktober 2003 als ein Tiger Roy Horn bei einer Vorstellung schwer verletzte. Von dem schweren Blutverlust, Schlaganfällen und einer Gehirnoperation nach dem Unfall konnte sich Horn nie mehr vollständig erholen.

Tiefe Trauer um einen ganz Großen aus dem Showgeschäft. Magier Siegfried Fischbacher ist tot. Er starb im Alter von 81 Jahren in Vegas.

Oberbayer knackt Jackpot

Lotto Oberbayer knackt Jackpot

Ein 60-Jähriger aus der Region Oberbayern hat am Mittwoch den Lotto-Jackpot in Oberbayern geknackt.

Über zwei Millionen Euro – das ist der Gewinn, über den sich ein Familienvater aus Oberbayern freuen kann. Der 60-jährige Ingenieur hatte bei der Ziehung am Mittwoch sechs Richtige und hatte zudem die richtige Superzahl getippt. Damit hatte er den Jackpot geknackt und kann sich nun über zwei Millionen Euro freuen. Die richtige Zahlenkombination für seinen zweifachen Millionengewinn sei ein reiner Zufallstipp gewesen, wie er am Donnerstag erklärte. Die Millionen will er in Weltreisen, Sport, Gesundheit und Wellness investieren.

Ein 60-Jähriger aus der Region Oberbayern hat am Mittwoch den Lotto-Jackpot in Oberbayern geknackt. ]]>